Calendar of events

Would you like your event to appear in the city's online event calendar? Then fill out the self-entry completely and in a few days your event will be online.


Search for

Kategorien anzeigen

Monate

.allApril May June July August September October November December January February March
Theatervorstellung
Bild und Grafik: Oliver Hurst

Donnerstag.
bis
14. Juli

Veranstaltungsort

Reithalle
Am Schlossplatz 9
76437 Rastatt
Telefon 07222 3829-0

Thursday April 18, 2024 - Sunday July 14, 2024

Theateraufführung

Kurzbeschreibung

Das Ensemble 99  inszeniert für 175 Jahre Badische Revolution ein Theaterstück mit dem Titel:

Revolution - Traum und Trauma. Wohin jetzt?

Text und Regie von Harald Hemprich


Theatervorstellung
Bild und Grafik: Oliver Hurst

Sonntag.
21.
April

Veranstaltungsort

Reithalle Theatersaal
Am Schlossplatz 9
76437 Rastatt

Sunday April 21, 2024 | 17 Uhr

Theateraufführung

Kurzbeschreibung

Das Ensemble 99  inszeniert für 175 Jahre Badische Revolution ein Theaterstück mit dem Titel:

Revolution - Traum und Trauma. Wohin jetzt?

Text und Regie von Harald Hemprich


Theateraufführung - Drei mal Leben
Theateraufführung - Drei mal Leben

Donnerstag.
25.
April

Veranstaltungsort

Reithalle Theatersaal
Am Schlossplatz 9
76437 Rastatt

Thursday April 25, 2024 | 19:30 Uhr

Theateraufführung

Kurzbeschreibung

Rezas Stück wiederholt den Abend in drei Variationen - Drei Mal Leben. Drei Mal ringen die vier Protagonisten untereinander, mit sich selbst, ihren Egos, Ehen und Werten. Jedes Mal endet der Abend in einer Eskalation. Zwischen den Höhen galaktischer Halos und angestrengten Small-Talk-Versuchen kommt die Suche nach der eigenen Bedeutung zum Tragen, werden Ängste und Einsamkeit spürbar.


Theateraufführung - Drei mal Leben
Theateraufführung - Drei mal Leben

Freitag.
26.
April

Veranstaltungsort

Reithalle Theatersaal
Am Schlossplatz 9
76437 Rastatt

Friday April 26, 2024 | 19:30 Uhr

Theateraufführung

Kurzbeschreibung

Rezas Stück wiederholt den Abend in drei Variationen - Drei Mal Leben. Drei Mal ringen die vier Protagonisten untereinander, mit sich selbst, ihren Egos, Ehen und Werten. Jedes Mal endet der Abend in einer Eskalation. Zwischen den Höhen galaktischer Halos und angestrengten Small-Talk-Versuchen kommt die Suche nach der eigenen Bedeutung zum Tragen, werden Ängste und Einsamkeit spürbar.


Theateraufführung - Drei mal Leben
Theateraufführung - Drei mal Leben

Samstag.
27.
April

Veranstaltungsort

Reithalle Theatersaal
Am Schlossplatz 9
76437 Rastatt

Saturday April 27, 2024 | 19:30 Uhr

Theateraufführung

Kurzbeschreibung

Rezas Stück wiederholt den Abend in drei Variationen - Drei Mal Leben. Drei Mal ringen die vier Protagonisten untereinander, mit sich selbst, ihren Egos, Ehen und Werten. Jedes Mal endet der Abend in einer Eskalation. Zwischen den Höhen galaktischer Halos und angestrengten Small-Talk-Versuchen kommt die Suche nach der eigenen Bedeutung zum Tragen, werden Ängste und Einsamkeit spürbar.


Theateraufführung - Drei mal Leben
Theateraufführung - Drei mal Leben

Sonntag.
28.
April

Veranstaltungsort

Reithalle Theatersaal
Am Schlossplatz 9
76437 Rastatt

Sunday April 28, 2024 | 18:00 Uhr

Theateraufführung

Kurzbeschreibung

Rezas Stück wiederholt den Abend in drei Variationen - Drei Mal Leben. Drei Mal ringen die vier Protagonisten untereinander, mit sich selbst, ihren Egos, Ehen und Werten. Jedes Mal endet der Abend in einer Eskalation. Zwischen den Höhen galaktischer Halos und angestrengten Small-Talk-Versuchen kommt die Suche nach der eigenen Bedeutung zum Tragen, werden Ängste und Einsamkeit spürbar.


Theateraufführung - Drei mal Leben
Theateraufführung - Drei mal Leben

Donnerstag.
9.
Mai

Veranstaltungsort

Reithalle Theatersaal
Am Schlossplatz 9
76437 Rastatt

Thursday May 09, 2024 | 19:30 Uhr

Theateraufführung

Kurzbeschreibung

Rezas Stück wiederholt den Abend in drei Variationen - Drei Mal Leben. Drei Mal ringen die vier Protagonisten untereinander, mit sich selbst, ihren Egos, Ehen und Werten. Jedes Mal endet der Abend in einer Eskalation. Zwischen den Höhen galaktischer Halos und angestrengten Small-Talk-Versuchen kommt die Suche nach der eigenen Bedeutung zum Tragen, werden Ängste und Einsamkeit spürbar.


Theateraufführung - Drei mal Leben
Theateraufführung - Drei mal Leben

Freitag.
10.
Mai

Veranstaltungsort

Reithalle Theatersaal
Am Schlossplatz 9
76437 Rastatt

Friday May 10, 2024 | 19:30 Uhr

Theateraufführung

Kurzbeschreibung

Rezas Stück wiederholt den Abend in drei Variationen - Drei Mal Leben. Drei Mal ringen die vier Protagonisten untereinander, mit sich selbst, ihren Egos, Ehen und Werten. Jedes Mal endet der Abend in einer Eskalation. Zwischen den Höhen galaktischer Halos und angestrengten Small-Talk-Versuchen kommt die Suche nach der eigenen Bedeutung zum Tragen, werden Ängste und Einsamkeit spürbar.


Theateraufführung - Drei mal Leben
Theateraufführung - Drei mal Leben

Samstag.
11.
Mai

Veranstaltungsort

Reithalle Theatersaal
Am Schlossplatz 9
76437 Rastatt

Saturday May 11, 2024 | 14:30 Uhr

Theateraufführung

Kurzbeschreibung

Rezas Stück wiederholt den Abend in drei Variationen - Drei Mal Leben. Drei Mal ringen die vier Protagonisten untereinander, mit sich selbst, ihren Egos, Ehen und Werten. Jedes Mal endet der Abend in einer Eskalation. Zwischen den Höhen galaktischer Halos und angestrengten Small-Talk-Versuchen kommt die Suche nach der eigenen Bedeutung zum Tragen, werden Ängste und Einsamkeit spürbar.


Theateraufführung - Drei mal Leben
Theateraufführung - Drei mal Leben

Sonntag.
12.
Mai

Veranstaltungsort

Reithalle Theatersaal
Am Schlossplatz 9
76437 Rastatt

Sunday May 12, 2024 | 18:00 Uhr

Theateraufführung

Kurzbeschreibung

Rezas Stück wiederholt den Abend in drei Variationen - Drei Mal Leben. Drei Mal ringen die vier Protagonisten untereinander, mit sich selbst, ihren Egos, Ehen und Werten. Jedes Mal endet der Abend in einer Eskalation. Zwischen den Höhen galaktischer Halos und angestrengten Small-Talk-Versuchen kommt die Suche nach der eigenen Bedeutung zum Tragen, werden Ängste und Einsamkeit spürbar.


Schwestern Abby und Martha Brewster - Ihre Nächstenliebe kennt wahrlich keine Grenzen (Bild: Jacqueline Edelmann)

Mittwoch.
15.
Mai

Veranstaltungsort

Kellertheater Für einen Barrierefreien Zugang ist zwingend eine rechtzeitige Kontaktaufnahme zum Veranstalter notwendig
Herrenstraße 24
7643 Rastatt
Telefon

Wednesday May 15, 2024 | 18:00 Uhr (Einlass 17:00 Uhr)

"ARSEN UND SPTZENHÄUBCHEN" - Aufführung der Theatergruppe des Seniorenbüros

Kurzbeschreibung

Nach drei ausgebuchten Aufführungen im Februar wird die Senioren-Theatergruppe der Stadt Rastatt ihr gefeiertes Stück ARSEN UND SPTZENHÄUBCHEN an zwei weiteren Abenden im Mai auf der Bühne des Kellertheaters präsentieren. Unter der Leitung von Theaterpädagogin Jacqueline Edelmann lädt das spielfreudige Senioren-Ensemble erneut ein zu einer Reise ins Brooklyn der vierziger Jahre:   Die Schwestern Abby und Martha Brewster sind die liebenswertesten alten Damen, die man sich vorstellen kann. Durch ihre Fürsorge und Großzügigkeit sind die beiden in der ganzen Stadt als Wohltäterinnen bekannt. Ihre Nächstenliebe kennt wahrlich keine Grenzen. Die beiden gehen so sehr darin auf, Gutes zu tun, dass sie auch nicht davor zurückschrecken, regelmäßig alleinstehende Herren, die sich bei ihnen einmieten möchten, mit einem Gläschen Holunderwein und einer Prise Arsen ins Jenseits zu befördern – aus Mitgefühl und Menschenfreundlichkeit, versteht sich, denn wer ist schon gern alleine? So geht es seit Jahren – bis ihr Neffe Mortimer dem mörderischen Treiben auf die Spur kommt. Bald hat er alle Hände voll zu tun, um die geliebten Tanten vor dem Gefängnis zu bewahren und weitere Morde zu verhindern. Als dann auch noch sein steckbrieflich gesuchter Bruder Jonathan auftaucht, ebenfalls mit einer Leiche im Gepäck, ist das Chaos perfekt.  

Wer den Wahnsinn überleben wird und wer am Ende ins Gefängnis muss? Das erfährt das Publikum bei den beiden Aufführungen am 15. und 16 Mai 2024 um 18 Uhr im Kellertheater Rastatt. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Aufführungsbeginn. Der Eintritt ist frei. Das Stück ist für alle Menschen jeden Alters geeignet. Reservierungen im Vorfeld werden empfohlen. Diese sind per Mail an leben-ohne-maske@posteo.de möglich. Alternativ kann eine Reservierung im Seniorenbüro der Stadt Rastatt am 30.04. und 07.05. zwischen 10 und 12 Uhr erfolgen. Weitere Informationen zum Stück finden Sie unter www.leben-ohne-maske.de. Das Ensemble verspricht eine Krimikomödie voll schwarzem Humor!


Die Schwestern Abby und Martha Brewster - Ihre Nächstenliebe kennt wahrlich keine Grenzen (Bild: Jacqueline Edelmann)

Donnerstag.
16.
Mai

Veranstaltungsort

Kellertheater Für einen Barrierefreien Zugang ist zwingend eine rechtzeitige Kontaktaufnahme zum Veranstalter notwendig
Herrenstraße 24
7643 Rastatt
Telefon

Thursday May 16, 2024 | 18:00 Uhr (Einlass 17:00 Uhr)

"ARSEN UND SPTZENHÄUBCHEN" - Aufführung der Theatergruppe des Seniorenbüros

Kurzbeschreibung

Nach drei ausgebuchten Aufführungen im Februar wird die Senioren-Theatergruppe der Stadt Rastatt ihr gefeiertes Stück ARSEN UND SPTZENHÄUBCHEN an zwei weiteren Abenden im Mai auf der Bühne des Kellertheaters präsentieren. Unter Leitung von Theaterpädagogin Jacqueline Edelmann lädt das spielfreudige Senioren-Ensemble erneut ein zu einer Reise ins Brooklyn der vierziger Jahre:   Die Schwestern Abby und Martha Brewster sind die liebenswertesten alten Damen, die man sich vorstellen kann. Durch ihre Fürsorge und Großzügigkeit sind die beiden in der ganzen Stadt als Wohltäterinnen bekannt. Ihre Nächstenliebe kennt wahrlich keine Grenzen. Die beiden gehen so sehr darin auf, Gutes zu tun, dass sie auch nicht davor zurückschrecken, regelmäßig alleinstehende Herren, die sich bei ihnen einmieten möchten, mit einem Gläschen Holunderwein und einer Prise Arsen ins Jenseits zu befördern – aus Mitgefühl und Menschenfreundlichkeit, versteht sich, denn wer ist schon gern alleine? So geht es seit Jahren – bis ihr Neffe Mortimer dem mörderischen Treiben auf die Spur kommt. Bald hat er alle Hände voll zu tun, um die geliebten Tanten vor dem Gefängnis zu bewahren und weitere Morde zu verhindern. Als dann auch noch sein steckbrieflich gesuchter Bruder Jonathan auftaucht, ebenfalls mit einer Leiche im Gepäck, ist das Chaos perfekt.  

Wer den Wahnsinn überleben wird und wer am Ende ins Gefängnis muss? Das erfährt das Publikum bei den beiden Aufführungen am 15. und 16 Mai 2024 um 18 Uhr im Kellertheater Rastatt. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Aufführungsbeginn. Der Eintritt ist frei. Das Stück ist für alle Menschen jeden Alters geeignet. Reservierungen im Vorfeld werden empfohlen. Diese sind per Mail an leben-ohne-maske@posteo.de möglich. Alternativ kann eine Reservierung im Seniorenbüro der Stadt Rastatt am 30.04. und 07.05. zwischen 10 und 12 Uhr erfolgen. Weitere Informationen zum Stück finden Sie unter www.leben-ohne-maske.de. Das Ensemble verspricht eine Krimikomödie voll schwarzem Humor!


Theatervorstellung
Bild und Grafik: Oliver Hurst

Donnerstag.
11.
Juli

Veranstaltungsort

Reithalle Bürgersaal
Am Schlossplatz 9
76437 Rastatt

Thursday July 11, 2024 | 20 Uhr

Theateraufführung

Kurzbeschreibung

Das Ensemble 99  inszeniert für 175 Jahre Badische Revolution ein Theaterstück mit dem Titel:

Revolution - Traum und Trauma. Wohin jetzt?

Text und Regie von Harald Hemprich


Theatervorstellung
Bild und Grafik: Oliver Hurst

Freitag.
12.
Juli

Veranstaltungsort

Reithalle Bürgersaal
Am Schlossplatz 9
76437 Rastatt

Friday July 12, 2024 | 20 Uhr

Theateraufführung

Kurzbeschreibung

Das Ensemble 99  inszeniert für 175 Jahre Badische Revolution ein Theaterstück mit dem Titel:

Revolution - Traum und Trauma. Wohin jetzt?

Text und Regie von Harald Hemprich


Theatervorstellung
Bild und Grafik: Oliver Hurst

Samstag.
13.
Juli

Veranstaltungsort

Reithalle Bürgersaal
Am Schlossplatz 9
76437 Rastatt

Saturday July 13, 2024 | 20 Uhr

Theateraufführung

Kurzbeschreibung

Das Ensemble 99  inszeniert für 175 Jahre Badische Revolution ein Theaterstück mit dem Titel:

Revolution - Traum und Trauma. Wohin jetzt?

Text und Regie von Harald Hemprich


Theatervorstellung
Bild und Grafik: Oliver Hurst

Sonntag.
14.
Juli

Veranstaltungsort

Reithalle Bürgersaal
Am Schlossplatz 9
76437 Rastatt

Sunday July 14, 2024 | 17 Uhr

Theateraufführung

Kurzbeschreibung

Das Ensemble 99  inszeniert für 175 Jahre Badische Revolution ein Theaterstück mit dem Titel:

Revolution - Traum und Trauma. Wohin jetzt?

Text und Regie von Harald Hemprich